Marken

Zimmer Biomet

Biomet gehört zu den führenden Unternehmen auf dem Weltmarkt der Orthopädie. Die internationale Firma wurde 1977 gegründet und wird heute in 70 Ländern repräsentiert. Biomet begeistert sich für alles, was mit Innovation und technologischem Fortschritt in Zusammenhang steht. Die Firma hat sich auf den Entwurf und die Herstellung von Implantaten zur Ersetzung von Hüft-, Knie-, Schulter und Ellbogengelenken spezialisiert. Fermon Indis arbeitet nun schon seit über 80 Jahren mit Biomet zusammen. Die verschiedenen Eigentümer der Firma stehen damals wie heute eng mit den Kanaren in Verbindung.

Deltalab

Die Gruppe Deltalab besitzt über 30 Jahre Erfahrung in der Herstellung und Kommerzialisierung von Labormaterialien zur klinischen, chemischen und industriellen Analyse, sowie Produkten für den Packaging-Sektor. Der Sitz befindet sich in Rubí (Barcelona) und in der Gruppe wirken über 100 Experten mit. Wir arbeiten mit dieser Firma seit der Entstehung von Deltalab in den 80-er Jahren auf dem kanarischen Markt zusammen.

Erka

Familienunternehmen mit über 100 Jahren Erfahrung. Es entwirft, entwickelt, produziert und kommerzialisiert hochwertige Arzt- und Krankenhausprodukte für das Gesundheitswesen. Mit dem historischen deutschen Hersteller für Diagnosegeräte arbeiten wir bereits seit dem Zeitpunkt zusammen, als wir auf dem kanarischen und jetzt auch auf dem nationalen Markt geschäftlich aktiv wurden.

Francehopital

Das Unternehmen hat sich auf den Entwurf, die Herstellung und den Export von Arztmaterial spezialisiert. Wir arbeiten auf dem spanischen Markt seit den 90-er Jahren mit den unterschiedlichsten Produkten aus seinem Katalog. Darunter allgemeines und fachspezifisches Mobiliar, Wagen für Medikamente, Anästesie, Herzstillstand, Krankenhauswäsche…

KLS Martin

Als geläufige Marke umfasst die Unternehmensgruppe KLS Martin derzeit nahezu alle chirurgischen Fachbereiche. Heute wie damals werden die Produkte von KLS Martin in enger Zusammenarbeit mit Fachärzten aus Kliniken und Praxen konzipiert; nur dass diese heute in einem Netz integriert sind, welches mehrere Länder umfasst. Diese Impulse nutzen wir in der Forschung, Entwicklung und Produktion. Fermon Indis war in den 60-er Jahren die erste Lieferfirma von Martin in Spanien. Der deutsche Fabrikant stellt chirurgisches Material, Lampen, Elektroskalpelle und chirurgische Laser her.

Luxo

Das norwegische Unternehmen bietet mit über 70 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet Beleuchtung eine ganzheitliche Lösung für jedes ärztliche Zentrum. Es steht ein komplettes Sortiment an hochwertigen Artikeln im Angebot, dass die höchsten Anforderungen bezüglich Beleuchtung, Funktionalität, Ergonomie, Haltbarkeit, Design und Energieersparnis erfüllt.

Meiko

Technologischer Führer für Thermodesinfektion von Bettpfannen und Urinflaschen im Krankenhaus. Der deutsche Fabrikant besitzt eine lange Erfahrung auf dem Markt. Die breite Palette von automatischer Ausrüstung und Meiko Zubehör zur Reinigung und Desinfektion von Harnflaschen und Bettpfannen garantiert bereits seit Jahrzehnten für höchsten Standard bei Reinigung und Hygiene. Mit dem Einsatz von diesen Materialien sind sowohl das Assistenzpersonal als auch Patienten hygienisch gesehen abgesichert.

Teleflex

Diversifiziertes Unternehmen mit einer bedeutenden Präsenz in der Gesundheitsfürsorge, aber auch in der Luft- und Raumfahrtindustrie. Die Firma entwirft, fabriziert und vertreibt ihre Produktion in Ländern der ganzen Welt. Derzeit umfasst Teleflex die bekannte Marke Rüsch, die seit Anbeginn Teil von Fermon Indis gewesen ist. Rüsch ist eine international hochrangige deutsche Marke, die sich der Herstellung von Röhren und Zubehör für Anästhesie und Chirurgie widmet. Nach der Akquisition durch Teleflex ist der Produktkatalog erweitert worden.

Tuttnauer

Tuttnauer ist die Top-Marke hinsichtlich auf Produkte und Lieferungen für die Sterilisierung von Autoklaven in der Zahnarztpraxis und großen Krankenhäusern weltweit. Tuttnauer garantiert höchsten Standard beim Sterilisieren und bei der Infektionskontrolle. Das bedeutet höchste Sicherheit und Vertrauen für die Patienten von Kliniken und Krankenhäusern, in denen diese Systeme eingesetzt werden. Fermon Indis arbeitet nun schon seit vielen Jahren mit diesem Fabrikanten zusammen, dessen Produkte wir exklusiv auf den Kanaren vertreiben.